Neueste Beiträge von SR 1

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, dass ungeimpfte Menschen spätestens ab November keinen Ausgleich für ihre Verdienstausfälle in einer Corona-Quarantäne mehr erhalten. Betroffen sind nur Personen, für die es eine Impfempfehlung gibt und die sich auch impfen lassen könnten. Was das konkret bedeutet, erklärt Hauptstad...

Die Entscheidung ist gefallen, das SR 1 Team ist komplett: Nicole Massone aus Urexweiler fährt zusammen mit SR 1 Moderator Daniel Simarro nach Hamburg als Kandidatin in der ARD-Quizshow 'Gefragt - Gejagt'! Und was war wohl ihr erster Gedanke, als ihr Daniel die glückliche Nachricht mitgeteilt hat ... ?

Viele SR 1 Hörer haben sich bei uns beworben. Auch Nicole Massone aus Urexweiler. SR 1 Moderator Daniel Simarro hat sie schon mal mit einer kleinen Schnellraterunde auf die Probe gestellt.

Kann man mit dem Kreuz bestimmte Koalitionen verhindern? Der Politikwissenschaftler Prof. Uwe Jun hält nicht viel davon.

Schon ab morgen entfällt im Saarland für die Schüler die Maskenpflicht im Unterricht. Mund-Nasen-Schutz muss dann nur noch auf den Fluren getragen werden. Das hat der Ministerrat heute beschlossen. Welche Auswirkungen das auf die Quarantäne-Anordnungen haben wird, ist allerdings noch unklar.

Man sieht sie oft auf dem Bürgersteig: Die Kisten mit einem Zettel 'Zu verschenken'. Eigentlich sinnvoll, die alten Dinge anderen Menschen anzubieten, die sie vielleicht noch gebrauchen können. Das Problem dabei ist, dass das Abstellen der Kisten auf dem Bürgersteig nicht erlaubt ist. Der gilt nämlich als öffentlicher Raum.

Die Bundestagswahl stellt in Sachen Briefwahl wohl einen neuen Rekord auf. Was muss man bei der Briefwahl beachten? Und bis wann kann ich den Wahlzettel noch abschicken?

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Der Medienjournalist Michael Meyer hat auch die Presse davor gewarnt, Schuld- und Motivzuweisungen von Ermittlungsbehörden allzu schnell und unreflektiert zu übernehmen. Im Fall des Tötungsdelikts an einer Tankstelle in Idar-Oberstein sei das Narrativ vom "Querdenker", der wegen eines Maskenstreits zum Mörder geworden sei, nun aber le...

In "Helden der Wahrscheinlichkeit" spielt Mads Mikkelsen einen Berufssoldaten, der zusammen mit drei ziemlich nerdigen Typen gegen eine Rockerbande antritt. "Ein unwahrscheinlich liebevolles, absurd-realistisches, gleichzeitig durchgeknalltes und tiefsinniges, um sich schlagendes und umarmendes Märchen", lobt SR-Kinokenner Alexander Soye...

Gesellschaftsabend-Gastgeber und Kabarettist Alfons macht sich in seiner Hamburger Wohnung immer wieder seine Gedanken zum Geschehen in der Welt. Zum Beispiel über den Fall des jamaikanisches Hürdensprinters Hansle Parchment, der auf dem Weg zur Wettkampfstätte versehentlich in den falschen Bus stieg - und dank der Hilfsbereitschaft eh...

Kurz vor dem "Welthasentag" am 25. September hat Filmexperte Siegfried Tesche im Archiv einige sehenswerte Filme ausgegraben, in denen Hasen oder Kaninchen wichtige Rollen spielen - von Bambis "Klopfer" (1942) über "Watership Down" (1978) bis zu "Keinohrhasen" (2007).

Noch immer werden zu viele Bäume zur reinen Holzgewinnung gepflanzt, das komplexe Gefüge des Waldes und seine vielfältigen Funktionen für Mensch und Natur missachtet. Wo die Fehler liegen und was man dagegen tun kann, weiß Deutschlands wohl bekanntester Förster Peter Wohlleben. Am 26. September ist er zu Gast bei "Fragen an den Auto...

In Schweden hat er längst Rang und Namen, in Deutschland ist er bisweilen eher unbekannt: Der Autor Alex Schulman. Sein Buch "Glöm mig", auf Deutsch "Vergiss mich", das 2017 in Schweden zum Buch des Jahres gewählt wurde und in dem er über seine alkoholkranke Mutter schreibt, wurde nie ins Deutsche übersetzt. Jetzt hat er seinen erste...

Beim ersten Ensemblekonzert der Saison am 22. September 2021 spielten sechs Musikerinnen und Musiker der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Kompositionen für Streicher von Alban Berg und Anton Bruckner. Der Mitschnitt des Live-Konzerts aus dem grpßen Sendesaal im Funkhaus Halberg.

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Bei der Bundestagswahl sind die Grünen im Saarland nicht per Zweitstimme wählbar. Wer sein Kreuz gerne bei Grün gemacht hätte, muss sich Alternativen suchen. Das könnte vor allem der SPD zugutekommen, erwartet ein Politikwissenschaftler. SR-Reporterin Carolin Dylla berichtet.

Müll im Wald – ein ständiges Ärgernis. Die Stadt St. Ingbert und der Saarforst haben deshalb im Mai ein Sammelprojekt im Schmelzerwald gestartet. Das ist so erfolgreich, dass es bereits zwei Nachahmer gefunden hat. Weitere könnten folgen - die Kommunen müssen aber von sich aus aktiv werden. SR-Reporterin Lena Schmidtke berichtet.

Der Verband der Automobilindustrie erwartet, dass bis 2025 knapp ein Viertel der Jobs im Fahrzeugbau gefährdet ist. VDA-Präsidentin Hildegard Müller Müller war am 22. September in Saarbrücken zu Gast. Sie sieht die Branche vor großen Herausforderungen. Sie betont aber, dass durch Digitalisierung auch neue Arbeitsfelder entstehen. Da...

In vielen Lebensmitteln steckt jede Menge Zucker. Und manchmal versteckt er sich auch auf der Zutatenliste. Warum es so schwer ist, auf Zucker zu verzichten und was die Lebensmittellobby mit all dem zu tun hat, erfahren Sie hier.

Der Batteriehersteller SVolt und zwei Bürgerinitiativen sind am Mittwochabend zu einem runden Tisch in Berus bei Überherrn zusammengekommen. Die Bürgerinitiativen sind gegen die Ansiedlung der Fabrik auf dem Linslerfeld. SR-Reporterin Sarah Sassou berichtet.

Vor einigen Tagen hat die Apfelernte begonnen. GuMo-Mobil-Reporter Oliver Buchholz hat sich die Ernte in Merzig angeschaut.

In ganz Deutschland löst die Tat von Idar-Oberstein Entsetzen aus. Im Netz wird sie stellenweise dagegen sogar bejubelt, von Rechten und auch von Querdenkern. Am Samstag hat ein 49-Jähriger einen 20-Jährigen nach einem Streit in den Kopf geschossen. Und dabei ging es um ein kleines Stückchen Stoff, um einen Mundschutz. Das ist aber l...