Schlagwort: Welt

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 09.05.1965 | Länge: 00:03:05 | IDA - Karl Puhlmann 20 Jahre nach der Kapitulation: Zum deutsch-f...

Wie steht es 20 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg um das deutsch-französische VerhĂ€ltnis? Die Versöhnung der beiden LĂ€nder gilt als großes europĂ€isches Nachkriegswerk. Aber es herrscht immer noch viel Misstrauen, meint Reporter Karl Puhlmann.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 09.05.1965 | Länge: 00:04:13 | IDA - Gotthelf Sieger 20 Jahre nach der Kapitulation: Zum deutsch-b...

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Großbritannien und die anderen Alliierten hatten das Deutsche Reich besiegt. Wie steht es 20 Jahre spĂ€ter um das deutsch-britische VerhĂ€ltnis? Welche Themen beschĂ€ftigen die beiden LĂ€nder?

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 09.05.1965 | Länge: 00:05:19 | IDA - Karl Willy Beer 20 Jahre nach der Kapitulation: Wie sich die ...

20 Jahre nach Kriegsende steht die Bundesrepublik wirtschaftlich, sozial und außenpolitisch ziemlich gut dar, meint Karl Willy Beer. Wehrmutstropfen ist die deutsche Teilung, die fĂŒr den Reporter aber ein Ablaufdatum hat.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 25.04.1965 | Länge: 00:03:56 | IDA - Hans-Joachim Deckert 20 Jahre nach Kriegsende: Deutschland in völk...

Seit 20 Jahren ist der Zweite Weltkrieg zu Ende. Deutschland ist ein geteiltes Land. Die drei WestmÀchte wollen eine Deutschland-ErklÀrung zur Frage der Wiedervereinigung abgeben. Was soll drin stehen? Die USA und Frankreich streiten sich.

RadiogerÀt aus den 1960er Jahren

Audio | 28.06.1964 | Länge: 00:07:25 | IDA - Karl Willy Beer Vor 50 Jahren: Ausbruch des Ersten Weltkriege...

50 Jahre nach dem Attentat von Sarajevo, das als Auslöser des Ersten Weltkriegs gilt, macht sich Reporter Karl Willy Beer Gedanken darĂŒber, was danach alles noch folgte. Vielleicht ist dieses Datum der Anfang einer “Epoche europĂ€ischer Unruhe”?

Weltkugel vor dem Völkerbundpalast in Genf

Audio | 21.06.1964 | Länge: 00:03:52 | IDA - Hans-Joachim Deckert Die erste Welthandelskonferenz in Genf ist zu...

Bei der ersten Welthandelskonferenz gab es viele Auseinandersetzungen. Zwischen Ost und West, SĂŒden und Norden sowie Arm und Reich. Besonders die EntwicklungslĂ€nder versprachen sich viel von den Verhandlungen.