Gersheimer Bürgermeister: Gas könnte ungefiltert nach Deutschland geliefert werden

Gersheimer Bürgermeister: Gas könnte ungefiltert nach Deutschland geliefert werden

Audio | 22.09.2022 | Dauer: 00:04:54 | SR 3 - Interview: Nadine Thielen / Michael Clivot

Themen

Das kleine Medelsheim in Gersheim wird zu einem Schauplatz der Energiekrise. Denn hier läuft eine Gas-Pipeline von Deutschland aus nach Frankreich – mit russischem Gas. Jetzt aber, wo Deutschland kein russisches Gas mehr bekommt und von Russland unabhängig werden will, soll das Gas in die andere Richtung fließen - und das schon ab Mitte Oktober. Dazu bäuchte es aber eigentlich eine Entschwefelungsanlage. Dazu im Interview: der Gersheimer Bürgermeister Michael Clivot (SPD).

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.