Wieker: "Es gibt weltweit eine riesige Überkapazität an Produktionsstätten"

Wieker: "Es gibt weltweit eine riesige Überkapazität an Produktionsstätten"

Audio | 23.06.2022 | Dauer: 00:04:12 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

Wie geht es weiter mit dem Fordwerk in Saarlouis und für die 4600 Beschäftigten und die über 1000 Mitarbeiter in der Zuliefererindustrie, nachdem das Unternehmen entschieden hat, seine neuen E-Autos nicht am Standort in Saarlouis zu bauen? Für Ministerpräsidentin Rehlinger steht fest: Es wird weitergehen in Saarlouis - mit oder ohne Ford. Wie die Entscheidung des Unternehmens einzuordnen ist und welche Optionen das Saarland hat, dazu im SR-Interview: Professor Horst Wieker von der saarländischen Hochschule für Technik und Wirtschaft.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.