Impfpflicht und Klima als "Zerreißproben" für das Ampel-Bündnis?

Impfpflicht und Klima als "Zerreißproben" für das Ampel-Bündnis?

Audio | 25.11.2021 | Dauer: 00:05:21 | SR 2 - Holger Büchner / Uli Hauck

Themen

Für SR-Hauptstadtkorrespondent Uli Hauck ist die größte Überraschung des Ampel-Koalitionsvertrages, dass das Verkehrsministerium erstmals in den Händen der FDP liegen soll - und nicht bei den Grünen. Im Gespräch mit SR-Moderator Holger Büchner gab er eine Einschätzung zur Lage am Morgen des 25. November. Demnach fände er im Vertrag "relativ viel SPD". Insgesamt rechne er damit, dass es in der neuen Ampel-Koalition "Zerreißproben" insbesondere zwischen Grünen und FDP geben werde. Die erste werde "sicherlich die Frage nach einer Impfpflicht sein", vermutet Hauck. Auch das Thema Klimapolitik gehöre zu den größten Baustellen des Dreierbündnisses.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.