Schlagwort: Kleinkunst

In der Sparte Stand-Up wurde Hazel Brugger mit einem Preis bedacht.

Audio | 12.05.2024 | Länge: 00:03:34 | SR 2 - Mareike Gries Deutscher Kleinkunstpreis 2024 verliehen

Ob politisches Kabarett oder Improvisationstheater: Die Kleinkunst hat ihren festen Platz in der deutschen Kulturszene. Nun wurden die Besten geehrt.

Collage: Bumillo und Andreas Langsch

Audio | 09.09.2023 | Länge: 00:03:50 | SR 2 - Chris Ignatzi Die Pfannepreistr├Ąger 2023

Bumillo und Andreas Langsch haben die St. Ingberter Pfanne gewonnen. Beide wurden mit dem Jurypreis ausgezeichnet. Langsch schaffte es auch, seine Zuschauer von sich zu ├╝berzeugen. Am 08. September wurden die Preise verliehen.

Collage: Bumillo und Andreas Langsch

Audio | 09.09.2023 | Länge: 00:02:56 | SR 3 - Christian Ignatzi Bumillo und Langsch gewinnen St. Ingberter Pf...

Bumillo und Andreas Langsch haben die St. Ingberter Pfanne gewonnen. Beide wurden mit dem Jurypreis ausgezeichnet. Langsch schaffte es auch, seine Zuschauer von sich zu ├╝berzeugen. Am Freitagbend wurden die Preise verliehen.

Teilnehmer der St. Ingberter Pfanne

Audio | 05.09.2023 | Länge: 00:02:54 | SR 3 - Chris Ignazi Zwischenbilanz zur St. Ingberter Pfanne

Die 38. Auflage des Kleinkunstwettbewerbs St. Ingberter Pfanne hat begonnen. Seit dem Wochenende darf in der Alten Schmelz wieder gelacht werden, w├Ąhrend die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um die vier Wettbewerbspreise k├Ąmpfen. Eine Zwischenbilanz.

Der Auftritt von Malad├ęe bei der

Audio | 04.09.2023 | Länge: 00:03:17 | SR 2 - Chris Ignatzi St. Ingberter Pfanne: Chanson und Pop-Poetry ...

Auch am zweiten Tag der St. Ingberter Pfanne standen gro├če musikalische Talente auf der B├╝hne der Alten Schmelz: Die saarl├Ąndische Chansonni├Ęre Malad├ęe ist bei der diesj├Ąhrigen ÔÇ×PfanneÔÇť die Lokalmatadorin.

Plakat der St. Ingberter Pfanne 2013

Audio | 15.09.2013 | Länge: 00:14:54 | SR 2 - Jochen Marmit SR 2 - L├Ąnge Sieben: ''Da wird das Publikum i...

Die 28. Woche der Kleinkunst in St. Ingbert ist zu Ende. Aus humoristischer Sicht war da wieder fast alles m├Âglich: Vom scharfen Anbraten mit bei├čendem Witz bis hin zum eher schonenden Garen mit m├Ą├čigem Spa├čfaktor. Gewonnen haben in diesem Jahr vor allem ...