Neueste Beiträge von SR 1

"Music Women Germany" ist ein Netzwerk für Musikfrauen. Mitte 2019 entstand die Idee, September 2020 ging es los. Die bundesweite Organisation setzt sich für "das Sichtbarmachen von Frauen im Musikgeschäft" ein. Jovanka von Wilsdorf ist Musikerin, Songschreiberin, Coach und im Vorstand von "Music Women Germany". Mit SR 1-Moderator Tho...

Wer vom Département Moselle ins Saarland kommt, muss seit letzter Woche einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Das betrifft tausende Grenzpendler, Schulkinder und Menschen, die ihre Angehörigen pflegen oder in Deutschland zum Arzt gehen wollen. Das SR Fernsehen hat eine Pendlerfamilie begleitet, um zu schauen, wie sehr die Te...

Die Beschäftigten von Ford haben heute ihre Arbeit nierdergelegt. Sie hoffen auf eine Zukunftsperspektive: Dazu passt die Tarif-Forderung der IG Metall. Vier Prozent mehr Lohn kann nämlich bedeuten: vier Prozent, die für Beschäftigungssicherung ausgegeben werden. Diese Forderung gilt bundesweit und soll vielen Automobil-Zulieferern he...

Gestern wurden im Saarbrücker Kleingartenviertel Im Almet hunderte Katzen in einer Laube gefunden, die allermeisten davon tot, in rund 50 Müllsäcken. Die Tat macht auch die Tierschützer fassungslos. Heute gehen die Bergungsarbeiten in der Gartenlaube weiter. SR-1 Reporter Patrick Wiermer hat die Infos dazu.

Die Bundesregierung setzt auf eine neue Strategie: Lockerung von Corona-Beschränkungen auf der einen Seite, Schnelltests auf der anderen. Ab heute soll jedem in Deutschland ein kostenloser Schnelltest pro Woche angeboten werden: in Arztpraxen, Testzentren - oder Apotheken. Dazu Manfred Saar, Präsident der Apothekerkammer, im Saarland.

Seit Samstag gibt es die ersten Corona-Selbsttests in verschiedenen Discountern zu kaufen. Fünf Stück zum Preis von 25 Euro - die erste Ladung war schnell vergriffen. Aber was gibt es beim Selbsttest zu beachten? Christian Balser und Jessica Ziegler haben es live ausprobiert. Dr. Florian Schumacher aus Saarbrücken hat ihnen dabei über...

Drei Kandidaten aus dem Saarland sind noch in der aktuellen Staffel der Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' mit dabei: neben Marvin Ventura und Katharina Eisenblut hofft auch Kevin Jenewein aus Sulzbach aufs Weiterkommen. Im dritten Anlauf will er diesmal den Sprung in die Liveshows schaffen. Die Entscheidung fällt am 6. März....

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Bernadine Evaristo war die erste schwarze Schriftstellerin, die den britischen Booker-Preis gewann - für ihren Roman "Mädchen, Frau, etc.". SR-Kulturredakteurin Barbara Renno hat es zum Weltfrauentag 2021 gelesen und die Autorin in einer Zoom-Konferenz erlebt.

Am 9. März 2021 feiert der frühere DRP-Chefdirigent Christoph Poppen seinen 65. Geburtstag. Er sitzt seit Wochen in einem Hongkonger Hotel in obligatorischer Corona-Quarantäne. SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat kurz vor seinem Ehrentag mit ihm u. a. über die Lage vor Ort, in der Welt und in Deutschland gesprochen.

Sven Regeners neue CD bietet zwölf Neuaufnahmen von Jazzklassikern der 1940er und 1950er Jahre. SR-Moderator Johannes Kloth hat sich mit Regener u. a. über die CD, über die Veranstaltungsbranche im Lockdown und über das Musikerleben im Home-Office unterhalten.

Erst im Jahr 1997 wurde erstmals eine Frau bei den Wiener Philharmonikern eingestellt. Bis heute sind Frauen in Berufsorchestern nicht ebenso stark repräsentiert wie Männer. Judith Rubatscher berichtet zum Weltfrauentag am 8. März über die Ergebnisse einer neuen Studie des MIZ zu diesem Thema.

Zum Start des Präsenzunterrichts für die Klassen 5 und 6 im Saarland hat SR-Moderator Jochen Marmit mit dem Homburger Gymnasiumsleiter Wolfram Peters u. a. über die kurzfristige einwöchige Verschiebung der Öffnung für alle Klassenstufen, über Lernlücken und über das PCR-Testprogramm an seiner Schule gesprochen.

Zum Weltfrauentag 2021 ist der "Gender Pay Gap" - also der Unterschied der Durchschnittseinkommen von Männern und Frauen unabhängig von Branchen, Berufen und Positionen - offenbar leicht geschrumpft. Für Karin Karin Mayer aus der SR-Wirtschaftsredaktion hängt das nicht nur vom Arbeitsmarkt, sondern auch von persönlichen Entscheidunge...

Weibliche Vorstände an der Unternehmensspitze? Viele Dax-Konzerne kriegen das noch nicht hin: In 101 Dax-Konzernen sitzt keine einzige Frau im Vorstand. Bei der Union Krankenversicherung UKV in Saarbrücken ist das anders. Zwei von drei Vorstandmitgliedern sind Frauen. Karin Mayer hat vor dem Weltfrauentag mit ihnen gesprochen.

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Am 7. März wurden im Saarbrücker Kleingartenviertel Im Almet hunderte Katzen in einer Laube gefunden. 200 Tiere war tot und 50 Müllsäcke gepackt. 37 Katzen waren noch am Leben und konnten größtenteils gerettet werden. Die Tiere sind in einem erbarmungswürdigen Zustand und für die Helfer war dieser Einsatz an der Grenze des Ertragb...

Wieder eine Ministerpräsidentenkonferenz, wieder eine Landtagsdebatte dazu, wieder eine Regierungserklärung von Ministerpräsident Tobias Hans (CDU): Die Abläufe sind mittlerweile eingeschliffen. Zentrale Punkte in der Debatte am 8. März: Die weitere Strategie im Umgang mit der Pandemie, die Testungen und auch die Situation an der deu...

Was bedeutet der Weltfrauentag eigentlich heutzutage für junge Frauen im Saarland? Hannah aus Saarbrücken ist 24 Jahre alt und eine engagierte Feministin. Und da zurzeit wegen Corona viele öffentlichkeitswirksame Aktionen nicht stattfinden können, hat sie für sich eine Alternative gefunden, wie sie das Thema Feminismus präsent mache...

Im Tarifstreit mit der Privatbahn Vlexx hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Beschäftigte am 8. März in den frühen Morgenstunden in den Warnstreik gerufen. Bereits seit 10.00 Uhr wird wieder regulär gearbeitet.

Ab dem 8. März soll es für jeden einen wöchentlichen kostenlosen Corona-Schnelltest geben. Die Verteilung soll von der Landesregierung über die Kreise an die Kommunen erfolgen. SR-Reporterin Steffani Balle hat nachgefragt.

Die Sache mit den strenggläubigen Italienerinnen, die ich im tiefsten Süden Italiens, in Matera, erleben durfte - das war eine der absurdesten Situationen, die ich je bei Dreharbeiten erlebt hatte. Wir wollten in ihrer Kirche drehen. Kurz vor Beginn des allabendlichen Gottesdienstes die herrlichen Kunstschätze des Gotteshauses zeigen. ...

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März hat Michael Friemel mit Dr. Katahrina Wrohlich gesprochen. Sie leitet die Forschungsgruppe Gender Economics an der DIW Berlin. Thema waren vorallem die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Rolle der Frau.