Neueste Beiträge von SR 1

Bei SR 1 DOMINO gibt es jetzt immer was zu Lachen: Denn Ihr erzählt uns jeden Sonntag einen Eurer Lieblingswitze.

Die Ehrenamtler im Saarland bekommen jetzt auch ein Impfangebot. Wer zum Beispiel bei der freiwilligen Feuerwehr ist, bei den Maltesern oder dem Roten Kreuz, der kann sich mit AstraZeneca impfen lassen. Man wird benachrichtigt und dann kann es sehr schnell gehen. Wie schnell, erklärt SR-Reporterin Steffani Balle.

Corona schränkt unser Leben zurzeit stark ein. Viele können sich zum Beispiel nicht im gewohnten Umfang mit Freunden und der Familie treffen oder Sport treiben. Wir haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Kreuzbergschule Merzig gefragt: Was würdet Ihr Euch wünschen, wenn ihr einen Wunsch frei hättet?

Der Start der Modellregion läuft schleppend. Doch bei gutem Wetter sind die Wirt*innen ganz zuversichtlich, dass die Leute kommen. SR 1 Reporterin Lisa Krauser war in der Saarbrücker-Innenstadt unterwegs, um so schauen, wer alles schon auf hat.

Comedian Jochen Prang kommt mit seinem neuen Programm PUNK nach Saarbrücken. Aus dem Jules Verne macht er einen Live-Stream. Er kommt extra zu uns, obwohl er ja bequem vom Sofa aus streamen könnte. Wieso erfährt ihr von SR1-Moderator Carl Rolshoven

Das Saarländische Staatstheater darf wieder Publikum empfangen - wenn auch unter strengen Corona-Auflagen. Am 8. April gab's zum Auftakt nach der langen Lockdown-Pause gleich zwei Premieren: "Das Weiße Rössl" im Großen Haus und Schuberts "Winterreise" als Ballett in der Alten Feuerwache. Die Theaterfans waren begeistert.

Die Landesregierung plant, ab dem 19. April zum vollständigen Präsenzunterricht zurückzukehren. Zugleich soll an weiterführenden Schulen eine Testpflicht eingeführt werden. Die Reaktionen daraus fallen verschieden aus.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Mit "Wolfwalkers“ ist ein Film mit luxemburgischer Beteiligung für die Oscars nominiert. Der Animationsfilm wurde zum Großteil vom Studio 352 in Contern gezeichnet, das zehn Kilometer südöstlich von Luxemburg-Stadt entfernt ist. Obwohl es bereits die vierte Oscar-Nominierung für die Luxemburger ist, hat es für einen Goldjungen bis...

Es war ein historischer Moment, als der Russe Juri Gagarin vor 60 Jahren mit einem Raumschiff die Erde umkreiste. Als erster Mensch flog er ins All und zeigte den Vereinigten Staaten, dass die Sowjetunion in der Raumfahrt die Nase erstmal vorne hatte. Weniger überraschend kam es für die Filmgeschichte, denn an der Leinwand hat es Abente...

Seit einigen Tagen wird auf den Bühnen des Saarlandes wieder gespielt, gesungen und getanzt. Möglich ist das im Rahmen des sogenannten "Saarland-Modells", das auf Basis von negativen Corona-Tests wieder größere Veranstaltungen erlaubt. Über zwei Theaterpremieren und die Reaktionen des Publikums hat Barbara Renno mit dem Generalintend...

Uwe Hippchen, der Leiter der Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel, hat wie viele andere Bibliotheken wegen der Corona-Krise auf das Prinzip der "Onleihe Saar" gesetzt und bietet seit Dezember sogar Spielfilm- und Dokustreams im Netz an. Ein Interview.

Konzerte vor Publikum sind im Saarland seit dem 6. April wieder erlaubt - wenn alle Anwesenden einen negativen Corona-Test mitbringen und der Inzidenzwert unter 100 liegt. Am Sonntag, 11. April, spielt das Saarländische Staatsorchester nach fünf Monaten Lockdown-Pause auch wieder ein Sinfoniekonzert vor Publikum. SR-Reporterin Judith Ru...

Der Journalist Georg Mascolo gehört zu den Kritikern des Corona-Kurses der Bundesregierung: Viel Vertrauen sei schon im Sommer 2020 aufgrund von falschen oder zu späten Entscheidungen oder wegen der Konzeptlosigkeit in Sachen Schul-Digitalisierung, Smartphone-App oder Impfstoffproduktion verspielt worden. Außerdem hat er hinter die Kul...

Um den Ländern weniger, dem Bund aber mehr Macht in der Corona-Politik zu übertragen, müsste das Infektionsschutzgesetz (IfSG) geändert werden. Der Staatsrechtler Prof. Jochen Rozek erläuterte im Gespräch mit SR-Moderatorin Sonja Marx die beiden derzeit diskutierten Ansätze. Falls man lediglich klarere Regeln für Maßnahmen-Voraus...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Das Saarlandmodell ist angelaufen, die Inzidenzzahlen steigen, Markus Söder will Sputnik V-Kontingent für Bayern sichern und für weiterführende Schulen im Saarland soll es eine Testpflicht geben. Michael Friemel hat mit dem Virologen Dr. Jürgen Rissland über die Corona-Themen der Woche gesprochen.

Nachdem die Gastronomen im Saarland zum Start des Saarland-Modells nur zögerlich geöffnet hatte, machten am Freitag bereits mehr Kneipen- und Café-Wirte von den neuen Möglichkeiten Gebrauch. Auch die Nachfrage war dank des schönen Wetters größer.

Auch nach der außergerichtlchen Einigung zwischen der Stadt und der Gartenbaufirma Kempf über offene Rechnungen in Höhe von 600.000 Euro kommt man mit der Fertigstellung der Spielfläche nicht voran. Die Inbetriebnahme der in der Dritten Liga obligatorischen Rasenheizung verzögert sich weiter. Zu dem Abnahmetermin am 06. April war nac...

Es ist seit Tagen Diskussionsthema zwischen Bund und Ländern: Die Ausweitung der Kompetenzen des Bundes bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Seit Freitagvormittag steht nun fest: das Bundesinfektionsschutz-Gesetz soll geändert werden, und zwar dahingehende, dass die so genannte „Notbremse“ verbindlich greift, wenn die Sieben-Tag...

Wenn man den Verlauf des Glücksgefühls in einem Menschenleben abbilden würde, wäre es ein "U". Es beginnt mit einem Hoch in der Jugend, geht durch ein Tal in mittleren Jahren und je älter man wird, um so mehr steigt das Glücksgefühl auf der U-Linie wieder an. Carmen Bachmann hat sich mit dem Thema intensiv beschäftigt und auch ein...

Die Abiturprüfungen sollen stattfinden - das wurde am 8. April auf der Kultusministerkonferenz beschlossen. Auch die Schulen sollen so weit es geht offengehalten werden. Das bedeutet für das Saarland: Ab dem 19. April sollen alle Schülerinnen und Schüler wieder zurück in den Präsenzunterricht. So will es die Landesregierung. Die Le...

Die Impfkampagne im Saarland nimmt so langsam an Fahrt auf. Wir haben inzwischen so viel Impfdosen, dass die Auslastung der Impfzentren erhöht werden muss. Als nächstes werden die Hilfsdienste geimpft, also freiwillige Feuerwehren, Technisches Hilfswerk, Rotes Kreuz. Die Hintergründe dazu hat SR-Reporterin Steffani Balle SR-Moderatorin...