Frankreich führt Impfpflicht im Gesundheitswesen ein

Frankreich führt Impfpflicht im Gesundheitswesen ein

Audio | 27.07.2021 | Dauer: 00:02:03 | SR 1 - Jessica Ziegler / Sabine Wachs

Themen

In Frankreich gilt künftig für Beschäftigte im Gesundheitswesen eine Corona-Impfpflicht. Das Parlament in Paris stimmte in der Nacht zum Montag entsprechenden Plänen von Präsident Emmanuel Macron zu. Betroffen sind zum Beispiel Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Außerdem führt Frankreich ab 1. August den Gesundheitspass ein. Mehr als 70 Prozent der Menschen in Frankreich, stehen hinter den Verschärfungen, sagt SR 1-Korrespondentin Sabine Wachs.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.