Jugendpsychiaterin Möhler gegen kontrollierte Abgabe von Cannabis

Jugendpsychiaterin Möhler gegen kontrollierte Abgabe von Cannabis

Audio | 13.10.2021 | Dauer: 00:05:23 | SR 2 - Gabi Szarvas / Prof. Dr. Eva Möhler

Themen

Die Kinder- und Jugendpsychiaterin Prof. Dr. med. Eva Möhler hat sich im Gespräch mit SR-Moderatorin Gabi Szarvas gegen eine kontrollierte Abgabe von Cannabis ausgesprochen. Es könne nicht sicher gestellt werden, dass die Droge nicht in falsche Hände gerate. Und bei Kindern und Jugendlichen bestehe die Gefahr von Psychosen. Junge Menschen sollten vielmehr "lernen, ihre Emotionen zu regulieren und auch mit Stress umzugehen, ohne zu Substanzen zu greifen", so Möhlers Rat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.